A A A
Druckversion

Nach jedem Seminarbaustein erhält der/die Teilnehmer*in eine Teilnahmebescheinigung aus der die Themen des Seminars zu ersehen sind.

Am Ende der Seminarreihe bekommt der/die Seminarteilnehmer*in ein Zertifikat über den Abschluss einer Qualifizierungsmaßnahme zum Aufbau eines QM-Systems in einer Kindertageseinrichtung.

Die Einrichtung erhält ein Zertifikat über den Abschluss des Qualitätsentwicklungsprozesses und die Darlegung in einem einrichtungsspezifischen QM-Handbuch.

Voraussetzung für die Vergabe des QMSK®-Zertifikates ist die Teilnahme (in der Regel der Einrichtungsleitung) an mind. 80 % der Seminarreihe, die Vorlage des einrichtungsspezifischen Handbuchs sowie einiger Dokumentationsnachweise.

Spätestens bis zu einem, von der Referentin mit den Teilnehmer*innen, abgesprochenen Termin vor dem letzten Seminar-Baustein werden folgende Nachweise bei der Referentin eingereicht:

  • das Leitbild,
  • die Qualitätsziele,
  • ein mit dem Träger erarbeiteter Führungsprozess,
  • ein mit dem Team erarbeiteter Kernprozess
  • eine in der KiTa erarbeitete Prozessregelung sowie
  • ein selbst entworfener Ablauf.
     

Durch diese Nachweise wird exemplarisch dargelegt, dass der Qualitäts-Entwicklungs-Prozess in der Einrichtung durchgeführt und die Systematik des Qualitätsmanagements umgesetzt wird. Die Nachweise stellen keine Zusatzaufgabe dar. Es sind Dokumente, die im Rahmen der Qualitätsentwicklung in jeder Einrichtung beschrieben werden.

Jede*r Teilnehmer*in hat die Gelegenheit zu einem Beratungsgespräch mit der Referentin und erhält Rückmeldungen zu Stichproben aus den eingereichten Unterlagen.

Möglichkeiten, die Teilnahme in einer anderen Seminarreihe nachzuholen können im Einzelfall mit der Referentin und dem DWiN geprüft und verabredet werden.

Bei Nichtteilnahme an den Seminarbausteinen oder auch an einzelnen Seminarteilen ist ein erfolgreicher Abschluss und die Einführung des Qualitätsmanagementsystems nicht gewährleistet. Daher behält sich das Diakonische Werk vor, die Einrichtung von der Weiterarbeit am Prozess auszuschließen. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren können in diesem Fall nicht zurück erstattet werden.

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code