A A A
Druckversion

Das Diakonische Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen (DWiN) plant und terminiert in der Regel zeitlich versetzt bis zu 3 Durchgänge pro Jahr. Für „geschlossene“ Gruppen, die sich z.B. aus Teilnehmer*innen eines Kirchenkreises oder eines Kita- Verbandes zusammensetzen, werden Terminwünsche und Absprachen zu Tagungshäusern so weit wie möglich berücksichtigt.

Um dies gewährleisten zu können, ist ein zeitlicher Vorlauf von mindestens einem Jahr erforderlich.

Die Tagungshäuser haben Einzelzimmer, Vollverpflegung, Tagungsräume und die notwendigen Medien.

Die einzelnen Seminarbausteine dauern jeweils zwei Tage und beinhalten 14 Bildungsstunden. Am Anreisetag ist der Beginn um 10:00 Uhr (Änderungen sind nach Absprache möglich), das Ende spätestens um 20:00 Uhr. Am Abreisetag ist der Beginn um 09:00 Uhr und der Seminarabschluss zwischen 15.00 und 16:00 Uhr.

Da der Seminarverlauf sich - neben den geplanten Inhalten - stark an den Bedarfen der Teilnehmer*innen orientiert, kann das Seminarende nicht immer exakt angegeben werden. Für Bahnfahrten muss deshalb möglicherweise auf eine Zugbindung verzichtet werden.

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code